Bildungsportal Schleswig-Holstein
Zentrale Abschlüsse in Schleswig-Holstein (Logo)
 -

Thema
Zentrale Abschlüsse
-
Sie sind hier: > Bildungsportal > Sonderseite Zentrale Abschlüsse

ESA/MSA: Externenprüfungen

Die Zulassung zur ESA-/MSA-Abschlussprüfung erfolgt auf Antrag, der an die für den Wohnsitz zuständige untere Schulaufsichtsbehörde zu richten ist. Bewerberinnen und Bewerber aus Vorbereitungskursen, die von staatlich anerkannten Weiterbildungsträgern durchgeführt werden, können den Antrag über die Leiterin oder den Leiter des Vorbereitungskurses an die für den Sitz des Trägers zuständige untere Schulaufsichtsbehörde stellen.

Die Meldung zur Abschlussprüfung für den Haupttermin im Frühjahr muss bis zum 31.1. desselben Jahres beim zuständigen Schulamt erfolgen.

Näheres über Zulassungsvoraussetzungen und Prüfungsregelungen finden Sie in der

Abitur : Externenprüfungen

Externenprüfungen zum Abitur werden in Schleswig-Holstein einmal jährlich am Abendgymnasium Lübeck durchgeführt. Die Anmeldung muss jeweils bis zum 1. Dezember des Vorjahres erfolgen. Bitte wenden Sie sich zur Anmeldung und Beratung an die Leitung des Abendgymnasiums. Kontaktdaten finden Sie auf den → Internetseiten des Abendgymnasiums.

Die Regelungen für diese Prüfung finden Sie in der → Landesverordnung über die Abiturprüfung für Externe sowie für Schülerinnen und Schüler an nicht staatlich anerkannten Ersatzschulen und Waldorfschulen (APVO-NW)

Für die Prüfungen der einzelnen Fächer gelten die → Lehrpläne für die Sekundarstufe II sowie die → Fachanforderungen für die Abiturprüfung und in den Fächern mit landesweit zentral gestellten Aufgaben die → Themenkorridore.
-
 
| E |
 - Seite drucken  
     
- -